Bachelor Evangelische Kirchenmusik Popular

Der Bachelor Evangelische Kirchenmusik Popular ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss und bereitet auf das Tätigkeitsfeld als hauptberufliche Kirchenmusikerin / hauptberuflicher Kirchenmusiker mit popularmusikalischem Schwerpunkt vor.

 

Die Regelstudienzeit für den Bachelor-Studiengang Kirchenmusik Popular beträgt acht Semester.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Immatrikulation ist das Bestehen der studiengangspezifischen Aufnahmeprüfung.


Zur Aufnahmeprüfung Bachelor Kirchenmusik Popular können Sie zugelassen werden, wenn Sie

a) eine gute musikalische Vorbildung besitzen

b) das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife besitzen

c) der Evangelischen Kirche oder einer Kirche angehören, die mit der EKD Kirchengemeinschaft pflegt 

 

Der Rektor kann in begründeten Einzelfällen vom Erfordernis des Absatzes b) befreien, wenn Sie eine besondere musikalische Begabung und eine für das Studium hinreichende Allgemeinbildung nachweisen.

Anforderungen der Aufnahmeprüfung Kirchenmusik Popular (BA)

 

Bewerbung zur Aufnahmeprüfung

   

 

Weitere Informationen zum Studium Kirchenmusik Popular

Am Informationstag rund um den neuen Bachelorstudiengang Kirchenmusik Popular können Sie sich bei uns ausführlich über das Studium informieren. Außerdem werden an diesem Tag einzelne Workshops angeboten, die Ihre Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung unterstützen sollen. Dieser Bachelor-Studiengang findet überwiegend am Standort der Hochschule in Witten und im Rahmen der Evangelischen Pop-Akademie statt.