Kooperationspartner der Hochschule Herford

Kooperationspartner der Hochschule Herford

Traditionell arbeitet die Hochschule mit regionalen und überregionalen Kulturträgern zusammen, z. B. mit Stadt und Kreis Herford, dem Herforder Orgelsommer, der Staatlichen Hochschule für Musik Detmold, der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford und dem Philharmonischen Orchester Bielefeld. Ferner bestehen Kooperationen mit der Dieter Ernstmeier Stiftung und der Stiftung Creative Kirche in Witten.

Stadt und Kreis Herford treten immer wieder als Sponsoren der Hochschule in Erschei­nung, insbesondere in Zusammenhang mit Projekten wie den von der Hochschule regel­mä­ßig veranstalteten Herforder Chorfesttagen oder Konzertreisen der Hochschule. Diese ihrerseits ist traditionell an den jährlichen Benefizkonzerten der Bürgerstiftung der Stadt Herford beteiligt.

Der Herforder Orgelsommer ist eine umfängliche Konzertreihe auf hohem internationalem Niveau, bei dem in- und ausländische Solisten und Ensembles während der Sommer­monate in Herforder Kirchen zu hören und zu sehen sind.  Da der künstlerische Leiter und Organisator des Festivals, Stefan Kagl, zugleich Dozent der Hochschule ist, ergibt sich immer wieder die Möglichkeit zur Zusammenarbeit. Die Hochschule beteiligt sich aktiv durch die regelmäßige Mitwirkung der Westfälischen Kantorei.

Die Hochschule Herford und die Staatliche Hochschule für Musik Detmold  haben die Vereinbarung getroffen, dass Herforder Absolventen, die das BA- oder MA-Examen im Fach Kirchenmusik bestanden haben, mit einer stark vereinfachten und reduzierten Auf­nah­meprüfung das Schulmusikstudium in Detmold aufnehmen können. Dieses verkürzt sich für Herforder Absolventen um die Hälfte.

Die Nordwestdeutsche Philharmonie Herford (NWD) ist ein großes, aus Funk und Fernsehen bekanntes Symphonieorchester, getragen von verschiedenen Kreisen und Kommunen in Ostwestfalen-Lippe. In den regelmäßigen Examenskonzerten der Hoch­schu­­le, in denen Absolventen der Hochschule für Kirchenmusik Werke für Soli, Chor und Orchester aufführen, wirken traditionell Musiker der NWD mit, ebenso bei anderen Veranstaltungen der Hochschule. Mitglieder der NWD unterrichten im Rahmen des Unterrichtsangebots der Hochschule.

Die Stiftung Creative Kirche Witten wurde 1993 zunächst als Verein gegründet, um Gospelmusik in der Kirche zu fördern. Inzwischen hat die Creative Kirche den offiziellen Status einer Evangelischen Kirchengemeinde und fördert Popular­musik in der Kirche in verschiedensten Formen, zudem auch die Ausbildung in diesem Be­reich. Die Hochschule für Kirchenmusik in Herford gründete im Jahr 2015 gemeinsam mit der Stiftung Creative Kirche die Evangelische Popakademie mit dem Ziel, einen gemeinsamen Bachelor-Studiengang und ein Fort- und Weiterbildungszentrum für kirchliche Popularmusik einzurichten. Siehe auch: Bachelor Kirchenmusik Popular